Verein zur Wiedereingliederung psychosozial geschädigter Menschen
In 80 Tagen um die Welt

In 80 Tagen um die Welt

Für alle, die es zu den Weihnachtsvorstellungen nicht geschafft haben, spielt unser inklusives Theater „aHnungslos“ nochmals „In 80 Tagen um die Erde“ frei nach Jules Verne.

Begeben Sie sich mit uns auf eine spannende Reise in zauberhaften Kulissen aus der Theaterwerkstatt unseres Tageszentrums. Das gesamte Stück ist „handgemacht“. Die Entwicklung der Szenen, die Kostüme, die Animationen und Filmszenen wurden gemeinsam seit dem Sommer erarbeitet.

Diese Theaterarbeit ist Teil unseres Angebotes für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Sie ermöglicht sinnvolle Tätigkeit, Tagesstruktur, Kreativität, Gruppenzugehörigkeit und persönliche Wertschätzung jedes Einzelnen. Damit dient sie der Gesundung und Stabilisierung in schwierigen Lebenssituationen.

Nächster Spieltermin:
Samstag, 10. Februar 2018 um 16 Uhr in der Scheune auf dem Gutshof Stötteritz, Oberdorfstraße 15.

Dauer: ca. 110 min, geeignet ab 6 Jahren
Karten: regulär 5€ / ermäßigt 4€

Kartenbestellungen:
ab sofort unter Tel. 0341 / 86 31 750 oder per E-Mail
unter TZV@gutshof-stoetteritz.de möglich.

Tag des Gedenkens

Tag des Gedenkens

Im Zusammenhang mit dem Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus wird auch ein Film gezeigt, dessen Inhalt sich mit der Geschichte um die Verlegung eines Stolpersteins für Walther Handschuh befasst, der nur wegen seiner psychischen Krankheit ermordet wurde.

Stolperstein“, so der Name der Dokumentation, wird gezeigt am Freitag, 26.1. um 17 Uhr auf dem Nikolaikirchhof.

Eine weitere Aufführung findet außerdem am
Donnerstag, dem 1.2. um 16 Uhr in der Scheune statt.



Achtung!

Unsere Außenstelle Tageszentrum Listhaus / Kontakt- und Beratungsstelle in der Dohnanyjistraße wird zum 28. April 2017 geschlossen.

Ab dem 8. Mai 2017 erreichen Sie uns wieder im Tageszentrum Gutshof, Oberdorfstraße 15, 04299 Leipzig.

Künftig sind Kontakt- und Beratungsstelle sowie Tageszentrum unter folgenden Rufnummern erreichbar:


Kontakt- und Beratungsstelle:
Telefon: 0341 / 863 17 55
Tageszentrum:
Telefon: 0341 / 863 17 50