Verein zur Wiedereingliederung psychosozial geschädigter Menschen


„die Scheune“ wurde vom Verein zur Wiedereingliederung  seit 1992 als Kultureinrichtung zur Ergänzung der sozialtherapeutischen Angebote betrieben. 

Die Scheune kann man wieder mieten!

Nach 1jähriger Schließung wird die Scheune jetzt als Begegnungsstätte durch das Tageszentrum bewirtschaftet und steht als Saal mit Bühne wieder für Veranstaltungen  zur Verfügung.
Sie ist Spielstätte des „Theater aHnungslos“ und kann künftig wieder für Ausstellungen, Vorträge, Konzerte und Feste genutzt werden. 
Die Scheune bietet Platz für ca. 100 Gäste.
 
Vermietungsanfragen richten Sie bitte an:

Frau Ulrike Petersen,
Tel. 0341/ 8 63 17 50
oder senden Sie uns eine E-mail an  tageszentrum@wiedereingliederung-leipzig.de


Den Adobe Reader können Sie sich kostenlos bei Adobe herunterladen.